Die Vor- und Nachteile der reflektierenden 3D-Fotografie

Das Aufnehmen der Reflexion eines Motivs auf dem Wasser kann zu einem schönen Foto führen. Wenn ein reflektierendes Foto in ein 3D-Bild konvertiert wird, wird es zu einer erstaunlichen Konvertierung, bei der Ihr Motiv sowohl persönlich als auch reflektiert dargestellt wird. Es kann schwierig sein, die richtige Aufnahme für ein reflektierendes Foto zu finden, das sich gut konvertieren lässt. Hier finden Sie einige Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihr perfektes 3D-Foto aufnehmen können.

Tun Sie: Zentrieren Sie das Motiv

Wenn Sie Ihr Motiv im oberen mittleren Bereich Ihres Rahmens zentrieren, entsteht ein interessanter symmetrischer und gespiegelter Effekt. Die symmetrischen Elemente können eine ästhetische Balance für Ihr Foto schaffen. Wenn Sie Ihr reflektierendes Foto in ein 3D-Bild konvertieren, wird Ihr Motiv besser angezeigt und Ihre Follower werden angesprochen.

Nicht: Kurven oder kreisförmige Objekte konvertieren

Das menschliche Auge erkennt perfekt perfekte Kreise. Es ist auch großartig, nicht so perfekte Kreise zu sehen. Weil unser Gehirn so wählerisch ist und Perfektion wünscht, kann es schwierig sein, Ihre reflektierende Fotografie in ein 3D-Bild umzuwandeln, wenn die Reflexion ein kreisförmiges Objekt oder eine Kurve enthält. Wie im folgenden Beispiel dargestellt, wird der Brückenbogen bei der Konvertierung verzerrt. Obwohl dies nicht immer der Fall ist und den 3D-Effekt nicht unbedingt ruiniert, sollten Sie Kurven in der Reflexion vermeiden, um eine saubere 3D-Konvertierung zu gewährleisten.

Tun Sie: Fotografieren Sie einen Sonnenuntergang

Es besteht kein Zweifel, dass die Farben eines Sonnenuntergangs ein schönes Foto ergeben, aber diese Farben können auch dazu beitragen, ein Reflexionsbild zu beleuchten. Wenn ein wunderschönes Sonnenuntergangsreflexionsfoto in ein 3D-Bild umgewandelt wird, erscheinen die Farben sowohl oben als auch unten im Rahmen, wodurch ein faszinierendes 3D-Sonnenuntergangsreflexionsfoto entsteht.

Nicht: Feine Linien reflektieren

Wenn Sie Ihr normales 2D-Foto in ein 3D-Foto konvertieren, kann es schwierig sein, die kleineren, feineren Linien in einigen Fotos zu erfassen. Wie Kurven können diese Linien leicht verschoben werden, während das Foto verschoben wird, um den 3D-Effekt anzuzeigen. Bei einer 3D-Konvertierung ist es auch schwierig, die Details feiner Linien zu erfassen. Wie im folgenden Beispiel dargestellt, sind die Speichen in den Fahrradradreflexionen schwer genau anzuzeigen und können in bestimmten Bereichen reißen oder sich verbiegen.

Es kann schwierig sein zu lernen, welche Elemente eines Fotos sich gut in ein 3D-Bild umwandeln lassen. Mit etwas Übung können Sie Ihre Fotografie jedoch in faszinierende 3D-Fotos umwandeln. Laden Sie LucidPix jetzt herunter und konvertieren Sie Ihre Reflexionsfotografie in 3D. Teilen Sie sie in der LucidPix-Galerie, um Ihre erstaunliche Konvertierung zu demonstrieren. Vergessen Sie nicht, der LucidPix 3D Photos-Gruppe auf Facebook beizutreten, damit noch mehr Menschen sie sehen können.

Sie können nur dann Laden Sie LucidPix für Android herunter und Für iPhone herunterladenStellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fotos auf den LucidPix-Facebook-Seiten teilen, damit Sie in der Gruppe vorgestellt werden können! Sie können sie teilen Das Beste aus LucidPix 3D-Fotos, LucidPix 3D-Fotos auf Facebookoder eine andere 3D-Facebook-Gruppenseite!

Laden Sie LucidPix herunter