So machen Sie 3D-Fotos

Einführung in LucidPix für 3D-Fotos

Es gibt eine urbane Legende über Kinogänger in Paris, die Ende des 1800. Jahrhunderts einen frühen Stummfilm eines Zuges sehen, der sich der Leinwand nähert. Angeblich sie rannte aus dem Theater, um nicht getroffen zu werden.

Ob diese Geschichte wahr ist oder nicht, diese Geschichte des entgegenkommenden Zuges zeigt einen wichtigen Punkt: Im Film steckt Macht. Das Publikum duckt sich oder schreit während gruseliger Szenen. Es ist sogar bekannt, dass einige Kinogänger in den Schoß anderer Leute springen.

Als 3D-Filme zum ersten Mal veröffentlicht wurden, erinnern sich viele von uns an Kinder in ihren klobigen blauen und roten Pappgläsern, die nach virtuellen Schneeflocken oder Blasen griffen, die in der Luft zu schweben schienen - etwas, das sie bei einer 2D-Wiedergabe niemals versucht hätten.

Was sind 3D-Fotos?

Welche Bedeutung hat ein 3D-Foto? Als FaceBook Ende 3 2018D-Fotos herausbrachte, bezeichneten sie die Erfahrung als „durch ein Fenster schauen“. Hier ist ein Demo.

Wenn Sie mit 3D-Fotos nicht vertraut sind, können diese mehrschichtigen Bilder auf einem Telefon mit oder ohne VR-Headset angezeigt werden. Durch einfaches Bewegen des Telefons wird der 3D-Aspekt lebendig!

(Es fühlt sich ein wenig wie in Harry Potter-Fotoalben an - die Erfahrung, Ihr Foto magisch zu sehen, ändert sich, als würde jemand oder etwas aus dem Bildschirm treten.)

Der große Teil ist, dass Sie 3D-Fotos heute überall in FaceBook verwenden können - als Profil, Hintergrund, Firmenlogo oder überall in Ihrem Newsfeed.

Über LucidPix

Die 3D-Fotos von Facebook beginnen alle als 2D-Bilder. Mit LucidPix, einer neuen App von Lucid, haben Sie jedoch die Möglichkeit, mehr zu tun. LucidPix bietet Ihnen mehrere Optionen, die derzeit nicht verfügbar sind, wenn Sie nur die 3D-Fotofunktion von FaceBook verwenden:

  • Erfassung ein neues Foto in 3D (realistischer als mit einem 2D-Foto zu beginnen)
  • Konvertieren ein vorhandenes 2D-Foto in 3D (wenn Sie es vorziehen!)
  • Bewegung hinzufügen (Teile dein Foto als Video)
  • Fügen Sie einen 3D-Rahmen hinzu (viele Möglichkeiten!)
  • Fügen Sie einen Filter hinzu (denke an Instagram)

Hinweis: Im Gegensatz zur 3D-Fotofunktion von Facebook erfordert LucidPix kein Dual-Kamera-Smartphone.

Verwenden von LucidPix

So erfassen Sie in 3D

Öffnen Sie einfach die LucidPix-App, um ein 3D-Foto mit einem Gerät mit zwei Kameras aufzunehmen.

Hinweis: Sie können eine auswählen Rahmen Scrollen Sie zu diesem Zeitpunkt durch den Rahmenkatalog am unteren Bildschirmrand.

Einige der Frame-Optionen in LucidPix

Winkeln Sie dann Ihren Schuss und drücken Sie die blaue Taste, um zu erfassen. (Sie können Ihre Kamera auch umdrehen, indem Sie auf die Umschalttaste tippen.)

Links: Wählen Sie Kamera vorne / hinten | Mitte: Auslöser | Rechts: Fotobibliothek

Sobald Sie ein 3D-Foto aufgenommen haben, haben Sie die Möglichkeit, auf Facebook zu posten, zu bearbeiten, zu teilen oder zu speichern.

Teilen Sie Ihre 3D-Fotos in sozialen Medien
Teilen Sie Ihre 3D-Fotos in sozialen Medien oder speichern Sie sie auf Ihrer Kamerarolle

So laden Sie ein 3D-Foto hoch und teilen es

Um ein 3D-Foto mit LucidPix hochzuladen, tippen Sie auf die Schaltfläche „Fotos“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, erlauben Sie den Zugriff auf Ihre Fotobibliothek und wählen Sie ein 3D-Foto aus.

Beispiel-Fotobibliothek

Tipp: Sie können das Foto vergrößern, indem Sie es herausdrücken oder drehen, indem Sie zwei Finger auf dem Bildschirm bewegen.