5 Tipps für die beste Babyfotografie

Nach Hause bringen a neues Baby ist Grund zum Feiern, ebenso wie die einzigartigen Momente, die folgen. Nachdem Sie sich als Eltern in Ihr neues Leben eingelebt haben, ist eine Babyfotografiesitzung einer der häufigsten nächsten Schritte für Mama und Papa. Lesen Sie weiter, um unsere 5 wichtigsten Tipps zu finden, mit denen Sie das Beste herausholen können Fotos Ihres neugeborenen Kindes.

Baby Fotografie Tipp # 1 - Spielen Sie mit Licht

Fotografie ist im Grunde genommen die Erfassung von Licht zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dieses Licht kann von zwei Hauptquellen kommen; die Sonne und künstliches Licht.

Seien Sie sich bewusst, dass das Sonnenlicht für ein Neugeborenes hart sein kann, aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht tun sollten Foto Ihr Baby im Freien. Versuchen Sie, Ihr Fotoshooting an einem leicht bewölkten Tag oder im Schatten eines großen Baumes zu halten. Dies wird dazu beitragen, das Sonnenlicht zu streuen, scharfe Schatten und ausgeblasene Lichter zu entfernen. Stellen Sie vor allem sicher, dass sich die Sonne vor Ihrem Kind befindet und nicht hinter ihm, wie Sie es möchten Babys Gesicht vom Sonnenlicht beleuchtet werden. Hintergrundbeleuchtete Fotos sind schwer zu perfektionieren.

Für Innenaufnahmen steht nicht immer Sonnenlicht zur Verfügung, um die Szene zu beleuchten. In diesem Fall werden Sie kreativ mit Ihrem Lichtquelle! Versuchen Sie es mit einzigartigen Lichtquellen, wie z Weihnachtsbeleuchtung oder Lampen mit einzigartigen Lampenfarben um die Atmosphäre Ihres Baby-Fotoshootings zu verbessern. Sie können sogar eine gut platzierte Taschenlampe verwenden, um einen Teil der Szene hervorzuheben. Versuchen Sie, Licht von Wänden zu reflektieren oder es durch transparente Stoffe zu filtern. Manchmal kann dieses diffuse Licht die Atmosphäre des Fotos wirklich verbessern.

Denken Sie daran, dass die meisten Innenbeleuchtung ist deutlich weniger hell als die Sonne. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise a verwenden Stativ um Ihre Kamera ruhig zu halten und Unschärfen zu reduzieren, oder fügen Sie einen Blitz hinzu, um die Szene aufzuhellen. Wenn Sie Ihre verwenden möchten BlitzVersuchen Sie, es von der Decke abprallen zu lassen, indem Sie eine weiße Notizkarte in einem Winkel von 45 ° zur Decke vor den Blitz legen. Dies verhindert, dass der Blitz natürliche Schatten ausfüllt und die Szene abflacht.

# 2 - Planen Sie Ihre Szene

Es gibt viele einfache Möglichkeiten, ein gewöhnliches Foto aufzunehmen und es mit ein wenig Planung außergewöhnlich zu machen.

Zum Beispiel, wenn Sie eine planen Innen Baby Fotoshooting Sie können die Szene mit farbigem Papier oder a abdecken Musselin Hintergrund um Ihrem Babyfoto eine Persönlichkeit zu verleihen. Sie können auch mit verschiedenen Texturen spielen, um Ihr Kind hervorzuheben. Legen Sie sie auf eine weiche Decke oder daneben blühende Blumen kann wirklich zum Foto hinzufügen. Oder Sie können genau das Gegenteil tun und einen flachen, weißen Hintergrund verwenden, um den Fokus ganz auf Ihr Neugeborenes zu richten.

Hintergrund der Babyfotografie
Über Pinterest
Babyfotografie

# 3 - Sei kreativ

Die besten Fotos kommen manchmal von den meisten kreative Ideen. Wir möchten Ihnen einige über den Tellerrand hinausgehende Ideen mitteilen, von denen wir hoffen, dass sie Sie dazu inspirieren, die Werkzeuge, die Sie zu Hause haben, zu verwenden, um ein erstaunliches Bild Ihres Babys zu machen.

Versuchen Sie, mit der Szene zu spielen, um Ihren Babyfotos Tiefe zu verleihen. Sie können dies tun, indem Sie die Szene so aufnehmen, als ob sie aus einer anderen Szene stammt Perspektive, oder fügen Sie sogar ein dritte Dimension zu Ihrem flachen Foto. Um die auf dieser Seite angezeigten 3D-Fotos zu erstellen, haben wir eine iPhone- und Android-App namens verwendet LucidPix. Diese App nimmt Ihre Babyfotos auf und verwendet KI, um sie mit einem einzigen Tastendruck in 3D zu erstellen. Einfacher geht es nicht! Je kreativer Sie sind, desto bessere Ergebnisse können Sie erzielen.

# 4 - Wählen Sie ein Thema

Wenn Sie ein Thema für Ihre Bilder auswählen, kann es Ihnen helfen, das zu finden Zubehör und Requisiten, die Sie brauchen, um Ihr Babyfoto großartig zu machen. Inspiration könnte aus einem Lieblingsfilm, der Geburtszeit Ihres Babys, dem Geschlecht Ihres Babys oder irgendetwas anderem stammen, das für Sie und das Leben Ihres Babys wichtig ist.

In diesem Fall Zubehör, Outfit und Hauptfarbe der Szene können einen großen Beitrag zum perfekten Fotoshooting leisten. In diesem Sinne, wenn Sie ein Thema auswählen, gehen Sie all-in damit! Viel Spaß!

Rosa Baby, das sich ausruht

# 5 - Bewegen Sie die Perspektive

Warum nicht anders probieren? Winkel und die Perspektive des Bildes ändern? Sie können eine Leiter verwenden, um den Abstand zu Ihnen und dem Baby zu vergrößern und ein größeres Gefühl für die Perspektive zu schaffen, oder Sie können den Winkel ändern, indem Sie sich um Ihr Baby bewegen, bis Sie die perfekte Perspektive gefunden haben. Manchmal kann es einen großen Unterschied in Ihren Fotos bewirken, wenn Sie einfach ändern, wo sich die Kamera befindet.

Wie diese 3D-Bilder?

Um diese fantastischen 3D-Fotos zu erstellen, haben wir eine Smartphone-App namens verwendet LucidPix. Mit dieser kostenlosen App können Sie Ihre normalen Fotos aufnehmen und in beeindruckendem 3D neu erstellen. Probieren Sie es noch heute aus!